Ali Mirzazadeh

Postition: Inhaber, Geschäftsführer, Choreograph, Trainer und Tanzlehrer

Bereich: Tanz, LDE, Salsa, Mambo, Cha Cha Cha, Bachata

Ali ist der Gründer von Ritmovida. Seine tänzerische Laufbahn startete er 2002 bei der damals Deutschen Meisterin Judith Benitez Almenares und ihrer "Grupo Clavisol" in Stuttgart. Nach einer zweijährigen Tätigkeit als Tanzlehrer bei Salsa Company entschied er sich nach der erfoglreichen Zusammenarbeit mit Kia Sanay seine Leidenschaft für Salsa in einer eigenen Vision zu verwirklichen. Er zog nach Mainz und eröffnete mit Hilfe seines Bruders Navid die Tanzschule Ritmovida.

Seither blieb er seinem Motto "Rhythmus bewegt" treu und entwickelte die Tanzschule immer weiter. So entstand neben dem Tanzschulbetrieb bereits im ersten Gründungsjahr das Showteam „Ritmovida Dance Company“ zur Förderung von jungen, talentierten Tänzern, die bis heute besteht und mit Ihren Shows eine nationale wie internationale Bekanntheit in der Salsa-Szene erreicht hat. Sehr wichtig für die tänzerische Entwicklung waren die fortlaufenden Weiterbildungen auf den zahlreichen Kongressen, vor allem jedoch die Zusammenarbeit mit seinen Mentoren Mitchell Provence und Monica Melito seit 2006.

So hatte er 2012 die große Chance an einer von ihnen ins Leben gerufenen Tanzausbildung in der "Eddie Torres Technique" teilzunehmen, welche er 2015 erfolgreich abschließen konnte. Ali Mirzazadeh kann auf einen wertvollen Erfahrungsschatz von mittlerweile über 5000 Stunden als Tanzlehrer, Choreograf und Tänzer zurückgreifen, die er mit einem enormen Engagement mit Tanzschülern und -lehrern sowie den Auszubildenden der Latin Dance Education teilt...

Geschäftsführung

Ali Mirzazadeh

Ali

Ausbilder

Tanzlehrer und Trainer